"Veteranensamstag"

Moderator: Bill Medland

Volunteer
Posts: 180
Joined: Fri Apr 16, 2010 1:47 pm

Re: "Veteranensamstag"

Post by Volunteer »

Herr Dr. Jähn, Kommandant eines Tiger B ("Königstiger") und ehemaliger Angehöriger der sPzAbt. 507 und ich im Interview:

viewtopic.php?f=122&t=15532
Attachments
2u7udtd.jpg
2u7udtd.jpg (216.89 KiB) Viewed 3429 times
_DSC0090_bearbeitet[3].JPG
_DSC0090_bearbeitet[3].JPG (87.38 KiB) Viewed 3429 times

User avatar
Bill Medland
Posts: 645
Joined: Sat Aug 22, 2009 5:01 pm
Location: Expatriate living in Germany
Contact:

Re: "Veteranensamstag"

Post by Bill Medland »

Danke Volunteer, wir soll diesen Alte Soldaten nie vergessen.

Ich war zehn jahre mit der HiAG Veteranen beschäftig, Einkaufen für Leute in Rollstuhl,
Wohnung renovieren, medizin abgeholt und ein Tausand andere Dingen.
Als dankeschön ich bekommt damals einen "SS-Soldbuch" mit der Eintrag "BFC", beim einen Julfeier.

Hier ein Foto von ein Alte gestorbene Freund, SS-Osuf. Fritz Haberstroh.
Damals im WK2 beim Stabs-Schwadron, SS-Kav.Rgt. 17 "Florian Geyer".
Deutscheskreuz in Gold (20.Januar 1945) in Budapest.

Es gibt viele Wehrmacht Einheiten ohne Offiziere und als "Notlosung" diesen Einheiten
bekommt einige Waffen-SS Offiziere. Fritz dient als Kompanieführer in eine Wehrmacht
Einheit und laut fritz damals, es gibt keine Probleme zwischen W-SS und WH Einheiten.

Cheers, Bill.

Image
Image

Post Reply

Return to “ALLGEMEINE WK2 GESCHICHTE”