Neue Fundsachen - Orig. Feldjacke Sommer M40? und Stiefelhos

Moderator: Bill Medland

Post Reply
User avatar
Kradschuetze
Posts: 311
Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten

Neue Fundsachen - Orig. Feldjacke Sommer M40? und Stiefelhos

Post by Kradschuetze »

Hallo,

Habe eben gerade zwei neue Fundsachen hereinbekommen:

Drillich Feldjacke Sommer M40 ( die unterne Taschen haben keine Quetschfalten )
IMG_7790.jpg
IMG_7790.jpg (39 KiB) Viewed 2690 times
IMG_7791.jpg
IMG_7791.jpg (39.42 KiB) Viewed 2690 times
Eshandelt sich hierbei um einen Dachbodenfund. Leider nicht mehr zum Tragen geeignet.
Die Jacke ist mächtug abgetragen, was jetzt nicht zu sehen ist, der Kragen ist durchgewetzt.
Getragen wurde sie bei der Wehrmacht, der Schatten vom Brustadler ist noch vorhanden:
IMG_7793.jpg
IMG_7793.jpg (55.65 KiB) Viewed 2690 times
.
Sehr kleine Größe..das letzte Aufgebot? Vielleicht auch durch die Gefangenschaft getragen?
Last edited by Kradschuetze on Sun Jul 11, 2010 1:20 pm, edited 1 time in total.

User avatar
Kradschuetze
Posts: 311
Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten

Re: Neue Fundsachen - Orig. Feldjacke Sommer M40? und Stiefelhos

Post by Kradschuetze »

Hier noch ein zwei Bilder der Jacke:
IMG_7795.jpg
IMG_7795.jpg (36.96 KiB) Viewed 2687 times
Die Jacke von innen...der durchgewetzte Kragen ist denk ich, deutlich zu erkennen, dann habe ich noch einen Koppelhaken gefunden. Dieser ist allerdings aus Stahldraht gefertigt, dadurch dünner und passt auch durch die Ösen der Jacken, auch bei Repros - Nachteil, er rostet irgendwann.
IMG_7792.jpg
IMG_7792.jpg (38.83 KiB) Viewed 2687 times

Der Kragen mit Braunem Zwirn im Zickzack vernäht

Die Stiefelhose - Wollfilz - Unterführer- bzw. Uffz-Stiefelhose
IMG_7797.jpg
IMG_7797.jpg (26.39 KiB) Viewed 2687 times
Die Hose stammt ebenfalls aus einem Dachbodenfund, ist zu 100% original und kein Fake!

Wie mann sieht auf den Aussenseiten etwas ausgebrannt/ geblichen.

User avatar
Kradschuetze
Posts: 311
Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten

Re: Neue Fundsachen - Orig. Feldjacke Sommer M40? und Stiefelhos

Post by Kradschuetze »

Als "Schaden" konnte ich bis jetzt dieses Mottenloch finden:
IMG_7798.jpg
IMG_7798.jpg (32.06 KiB) Viewed 2683 times
Ansonsten ist die Hose gut in schuss, der Stoff stabil...hatte sie auch schon einmal an, nur ist sie leider zu eng...geschätzte Größe zwischen 52 und 54, ich hab noch keine Maße genommen.
IMG_7799.jpg
IMG_7799.jpg (22.97 KiB) Viewed 2683 times
Die Hose von hinten

Ein Knopf für die Hosenträger wurde ausgetauscht, oben im Saum ist mit Zwirn ein K eingestickt und laut Stempel stammt die Hose aus Breslau.
1.jpg
1.jpg (159.55 KiB) Viewed 2683 times

Die Uhrentasche ist nicht Knöpfbar gehalten...

Ist das eine Hose für Selbsteinkleider - SS oder die eines Uffz. der Wehrmacht.

Auf grund der Jacke weiß ich jetzt, wie so etwas richtig aussieht...

Nun bin ich ma überlegen, die Sachen mit nach Beltring zu nehmen und dort zu veräussern, bei Interesse bitte eine PM.

Beste Grüss Ingo

Post Reply

Return to “ABZEICHEN, UNIFORMEN UND AUSRÜSTUNG”