donate
PGnet home | Advertise | Donate | Contact | free classifieds
New here? Register now and join in with the most vibrant re-enactor community on the web.

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 114 posts ]  Go to page Previous  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Next
Author Message
PostPosted: Sun Jun 27, 2010 11:31 am 
Offline
User avatar

Joined: Sat Aug 22, 2009 5:01 pm
Posts: 645
Location: Expatriate living in Germany
Ingo, Foto ist in Ordnung, aber Mitglied in eine Gruppe wird auch viel helfen, treff andere Leute.
In Beltring bekommst du auch viele helfe und Tipps, das steht fest. Die Engländer sind echt freundlich.

Ich werde leider nicht in Beltring sein, also nehmt meinen Platz im Bierzelt an der Schulter meines Bruders, Hoffmann Grink, ein :wink:

Cheers, Bill.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sun Jun 27, 2010 11:35 am 
Offline
User avatar

Joined: Sun Jun 05, 2005 8:55 pm
Posts: 8414
Location: AFRA - UK Nord
Alle
Jetzt sehen wir sofort, dass die "deutsche Krankheit" die Wörter schnell Löscht!!!!!

Auf diese Weise machen Zensur und der stiflement der Debatte weiter.

So bin ich nicht berufsmäßig? So nicht berufsmäßig, dass ich empfing und dann, mit anderen, baute die progressivste und begrüßende Organisation noch, um aus diesem Hobby zu erscheinen? Meine Worte als ein individuelles Zählen viel. Als gesagt worden ist - werde ich gegründet, und ich sehe weiter, als viele mir Kredit dafür geben. Ich habe Kontakte und Kollegen weit und breit.

So lassen Sie mich Ihnen erzählen - Der Gebrauch des Wort Fanatik war nicht ein persönlicher Angriff oder eine Beleidigung - Es war eine Beschreibung. Tun Sie nie wir sehen die ähnlichen des Hoover um einen positiven Beitrag zu leisten.

Immer lesen wir und hören, dass sich diese Leute bemühen, alte und überholte Regeln und Gesetze zu verwenden, um Dinge "ihr Weg" der "Sichere Weg" zu behalten - müssen Herausforderungen gemacht werden - Die Vergangenheit ist die Vergangenheit, aber heute haben wir bessere Kenntnisse. lassen Sie uns nicht in die Debatte über den "Kriminellen SS" eingehen, weil diejenigen von uns mit der Intelligenz von der Dunkelheit und kriminellen Akten von Naziism wissen. Wir wissen von der Beteiligung des SS, und wir wissen, dass das am ersten in jeder Beschreibung bleiben muss. Was wir tun sollten, soll etwas Rücksicht für diejenigen geben, die mit der Bürste gemalt sind, wer es vielleicht nicht verdiente. Wir sollten das Gleichgewicht und uns wiedergutmachen, während sich gut unterhalten, sollte erziehen.

Es gibt einen grundsätzlichen Grundsatz hier - Während jemals gute Leute still diejenigen bleiben, die schlecht tun würden, gedeihen. Ich bin ein guter Mann. Ich werde still nie bleiben, wenn ich sehe oder mit Ungerechtigkeit oder stinkenden Akten konfrontiere.

In dieser Sache kann ich sehen, wer recht hat, und wer gut ist. Deutschland muss seine Wahrnehmung seiner Rolle im Zweiten Weltkrieg ändern. Während die Führer schlecht waren und der heirarchy korrupt (moralisch und politisch), waren die Leute NICHT.

Begegnen Sie Leuten mutig, die arbeiten würden, um sich zu ändern, wird diese gedrehte Ansicht eines Tages gelobt. Und dann werden wir diejenigen sehen, die versuchten, ihnen Kriecher in den sunlilght entgegenzusetzen, um sich in diesem Lob zu sonnen.

Tun Sie, wie Sie - ich nur stehen und zusehen können, aber wenn in jedem Fall ich den gesetzlichen und gesetzlichen Übergang zu einem gut gebildeten Hobby unterstützen kann, ich. Wenn das das Herausstellen des Luddites bedeutet - so auch tue ich.

Ende.

_________________
Better to Light a Candle than to Curse the Darkness
Image
Image
A001


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sun Jun 27, 2010 11:38 am 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Danke,
Die Mitgliedschaft ist in Arbeit :wink: .
Die Freundlichkeit durfte ich schon kennenlernen und ich hoffe, das sich das fortsetzt.

Das Bier, wenn sich die Möglickeit ergibt, wird für Dich mitgetrunken.

Gruss Ingo


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sun Jun 27, 2010 11:47 am 
Offline
User avatar

Joined: Sat Aug 22, 2009 5:01 pm
Posts: 645
Location: Expatriate living in Germany
"Die Mitgliedschaft ist in Arbeit" Diesen Wörte freu mich sehr :D

Schick deine Telefon Nummer per PN bitte.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sun Jun 27, 2010 11:49 am 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Nur die Gemeinschaft macht stark!

Wie siehts eigentlich mit der Mitgliedschaft in meheren Gruppen aus?
Damit meine ich in England und Deutschland.

Gruss Ingo


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sun Jun 27, 2010 12:41 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Dec 19, 2007 12:09 am
Posts: 75
Location: Wehrkreis VI
Wir haben in Deutschland ein riesiges Problem.

Die Schuld an dem Krieg. Die zwar unsere Generation nicht mehr berühren sollte, aber es immer noch tut.

Die öffentliche Meinung ist gefangen darin sich immer selbst darin zu geißeln das wir es waren die Schuld sind an dem Desaster des 2.Weltkrieges. Eine neutrale Betrachtung findet in der breiten Öffentlichkeit nicht statt.

Wir sind schon seit Jahren daran am Arbeiten im kleinen Kreis in Deutschland unser Hobby verständlich rüber zu bringen. Vor allem sollen die Leute verstehen das wir keine politschen Ziele damit verfolgen, sondern Erinnern wollen.

Man sollte das Hobby nicht mit dem Vorschlaghammer durchsetzen wollen, dass schadet mehr als es nutzt.
Es funktioniert nur mit Feingefühl und Sachverstand für viele Details.

Einen Darstellung der Waffen-SS in Deutschland muss von Beginn an, wohl überlegt aufgebaut werden. Man muss den Historischen Kontext gut aufarbeiten und die sich gute Leute dafür heran holen.
Der Verfassungsschutz wird immer mit einem Auge mitsehen. Deswegen muss man sich in jedem Punkt absolut wasserdicht gegen Kritik absichern können. Politischen Extremisten soll schon gar nicht die Basis gegeben werden.

Die linken Parteien, Verbände, Opferorganisation und Religionsgruppen werden hier mit Sicherheit ein Auge drauf haben und jeden Fehler den man macht gegen einen verwenden.

Solange nicht in der deutschen Öffentlichkeit führende Vertreter der Politik sich hinstellen und die Darstellung von Wehrmacht und Waffen-SS für einen wichtigen Beitrag des Umgangs mit Geschichte betrachten, muss man immer noch sehr vorsichtig sein.
Es sind diese Vielzahl an Gründen, weshalb ein nicht geringer Teil der Reenactor in Deutschland, erstmal gegen die Darstellung der W-SS ausspricht.


Es ist möglich nur das "ABER" ist verdammt groß.

Es müsste sich eine Gruppe zusammentun die wirklich aller Kritik durch ihre Sachlichkeit ihres Wissens ausbremsen kann. Vor allem muss man ein sehr dickes Fell besitzen und die Kritik nicht zu persönlich nehmen.
Man muss sich als Fels in der Brandung erweisen, denn die Wellen die es schlagen würde, sind erstmal bestimmt sehr groß.

_________________
Adjutant, I./Ski-Jäger Regiment 1, 1.Ski-Jäger Brigade


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sun Jun 27, 2010 1:35 pm 
Offline
User avatar

Joined: Fri Sep 18, 2009 1:49 pm
Posts: 167
Danke für deine Worte Christian......ich kann deinen Gedanken, Einwendungen und Anregungen
sehr wohl folgen und zustimmen, so wie ich auch Joe zustimme, daß Einige hier bestimmt
nicht nur den historischen Hintergrund, als auch das "dicke Fell" mitbringen können.

LG, Beate.


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 28, 2010 1:28 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Aug 22, 2009 5:01 pm
Posts: 645
Location: Expatriate living in Germany
Also, ich habe meine ersten Veranstaltung in Deutschland nach den Sommerferien als BFC.
Klar ich werde unsere Hobby-Szene nicht kaputt machen, wie nur einer hier denkt.

Eine Koncept ist schon am laufen und Flugblätter über die Geschichte der BFC fürs Publikum.


Ein Link zu Film Ausschnitte zum Thema BFC.....

viewtopic.php?f=121&t=14888&start=0

Cheers, Bill.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 28, 2010 2:58 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Aug 09, 2006 4:41 pm
Posts: 5732
Location: TAMPERE FINLAND
I have read through this topic and have Issued a warning to a Forum member for his posts on this topic .
I welcome and enjoy open debate but not this name calling or making threats at other Forum users We are grown ups after all . The only way this hobby will grow is by working together if we wipe out parts of the history we dont like then we are nothing more than grown men playing soldiers ! (Beate I know your not a grown man but it reads better )
The tactics that some on here and other forums are using are no better than those used By the NAZI party you know how you are and yes before you try any games I reenact Waffen SS and also a Member of the said units Veteran Association those that know me know my only intrest is in the soldiers and not the party ! (but I do like a good party )

Ingo nice photos

Bill, Beate feel free to translate

_________________
ImageImageImageImageImage


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 28, 2010 3:37 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Aug 22, 2009 5:01 pm
Posts: 645
Location: Expatriate living in Germany
Franz Repper Schreibt:

Quote:
Bill, Beate feel free to translate


Ist nicht nötig, der Betroffene ist, meiner Meinung nach, in der Lage, englisch ausreichend zu verstehen :wink:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 28, 2010 4:05 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Thanks Franz,

I think your words are nothing to add.

I hope we see us in Beltring.

Best regards


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 28, 2010 4:28 pm 
Offline

Joined: Fri Apr 16, 2010 1:47 pm
Posts: 180
Franz repper wrote:
I have read through this topic and have Issued a warning to a Forum member for his posts on this topic .
I welcome and enjoy open debate but not this name calling or making threats at other Forum users We are grown ups after all . The only way this hobby will grow is by working together if we wipe out parts of the history we dont like then we are nothing more than grown men playing soldiers ! (Beate I know your not a grown man but it reads better )
The tactics that some on here and other forums are using are no better than those used By the NAZI party you know how you are and yes before you try any games I reenact Waffen SS and also a Member of the said units Veteran Association those that know me know my only intrest is in the soldiers and not the party ! (but I do like a good party )



I'm sorry, but this does not solve the problem which we discussed.
We described and so far clarified in the meantime our points of view.
Many points interpreted into comments inside, now prevails to clarity.

I would not like to take Hoover in protection, but the central problem was not recognized by the moderator.

Franz repper wrote:
Ingo nice photos


No, not nice. They were bull****.
Ingo recognized the problem. I think he is a guy, which can actually work and its occurrence and its representation will perfect.

Best regards
Lars


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 28, 2010 4:44 pm 
Offline
User avatar

Joined: Tue May 02, 2006 12:25 pm
Posts: 282
Ja, ich wurde verwarnt, weil ich den Streit angefangen habe. Naja, dazu sage ich nichts.

Ich nehme die Verwarnung an.

Aber wer den Fred verfolgt sieht, wer hier beleidigend war. Ich hoffe, dieser User wurde ebenso verwarnt. Wenn nicht mag das ein Zeichen sein für unterschiedliche Regeln.

Leider zeigt dieser Fred, dass eine Lösung des Problemes aus England eher nicht zu erwarten ist.

Beste Grüße
Frank


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 28, 2010 4:48 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Aug 22, 2009 5:01 pm
Posts: 645
Location: Expatriate living in Germany
Ich habe mir alles nochmal durchgelesen und wie es aussieht, ist die Diskussion seit mittlerweile 6 Seiten vom Thema abgewichen.
Wobei ich selbst eigentlich daran auch Schuld trage, und das als Moderator... :wink:

Für diejenigen, die es eventuell vergessen haben: das Thema ist weiterhin "Frühjahr 2010 Irgendwo im Osten".

Cheers, Bill.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 28, 2010 4:57 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Aug 09, 2006 4:41 pm
Posts: 5732
Location: TAMPERE FINLAND
Ok Lars the photos at the start of the topic looked OK to me I am not shure what point I have missed but sorry German is not my mother tongue but we can take this up by PM if you like !

Frank yes I have sent warnings to one other user and you know who that is . I live out side the UK so I cant speak for the UK . I have run events Here in Finland that are open to units I am shure you have seen some of the photos .
This is my angle to this in Germany you are watched far more than US in Finland or those in the UK would it not be better to help the waffen SS groups come out into the open that way you could see those that will help your hobby and those that are nothing but Neo Nazis ? just a thought

_________________
ImageImageImageImageImage


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 114 posts ]  Go to page Previous  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Next

*webmaster temp testing**

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group