donate
PGnet home | Advertise | Donate | Contact | free classifieds
New here? Register now and join in with the most vibrant re-enactor community on the web.

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 114 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Next
Author Message
PostPosted: Sat May 22, 2010 11:47 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Da gestern schönes Wetter war bin ich mit einem Kameraden und Gespann ins Grüne.
Eigentlich ist es der gleiche Weg wie in meinem Winterfilm aber eben doch ganz anders, schaut es Euch am besten selbst an...

Als erstes war aber Waffenreinigen und Aufarbeitung von Peckfitz angesagt:
Attachment:
5.jpeg
5.jpeg [ 59.16 KiB | Viewed 3265 times ]


Mitten im Nichts:
Attachment:
1.jpeg
1.jpeg [ 33.54 KiB | Viewed 3265 times ]


Attachment:
2.jpg
2.jpg [ 72.05 KiB | Viewed 3265 times ]


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sun May 23, 2010 12:24 am 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Attachment:
3.jpg
3.jpg [ 78.95 KiB | Viewed 3264 times ]


Attachment:
4.jpeg
4.jpeg [ 54.85 KiB | Viewed 3264 times ]


Aber der Film ist besser, ich hoffe Euch gefällt auch die Hintergrundmusik 8)

http://www.youtube.com/watch?v=9DViec5ng3A

Achso, den Mantel hab ich im Schrank gelassen...war halt nicht das Wetter dazu :D

Attachment:
7.JPG
7.JPG [ 31.47 KiB | Viewed 3264 times ]


Grüsse Ingo


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sun May 23, 2010 6:08 am 
Offline
User avatar

Joined: Sat Aug 22, 2009 5:01 pm
Posts: 645
Location: Expatriate living in Germany
Hallo Ingo,

Schöne Bilder wie immer und Youtube Film war auch toll, alle Lieder kenn ich schon, aber "Ade Polenland"
hab ich seit Jahren nicht gehört :D

Cheers, Willi.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sun May 23, 2010 6:41 am 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Hallo Willi,

Danke. ich habe lange überlegt was ich nehmen soll, Du weißt ja warum. Und da das Video im Osten spielt, gefiehl mir "Ade Polenland" am besten.
Mal sehen, heute fahren wir vielleicht zur Feldbahn http://www.youtube.com/watch?v=rIS-9-HANgs

Grüße Ingo


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sat Jun 05, 2010 8:02 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Wir waren dann mal schnell zur Feldbahn, war ne recht schöne Ausfahrt und super Wetter.

http://www.youtube.com/watch?v=aaYd89NXfSs

Attachment:
1.jpeg
1.jpeg [ 199.78 KiB | Viewed 3230 times ]


Attachment:
2.jpg
2.jpg [ 32.26 KiB | Viewed 3230 times ]


Attachment:
IMGA0009.JPG
IMGA0009.JPG [ 121.28 KiB | Viewed 3230 times ]


Und hier mal was von meiner Arbeit:

http://www.youtube.com/watch?v=2l456xNOqHg

Grüße Ingo


Top
 Profile  
 
PostPosted: Sat Jun 05, 2010 9:51 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Hallo Joe,

Sorry, das ich die Email noch nicht beantwortet habe.

Die Fotos sehen gut aus...auch als GI. Auch Jessika..wo wir wieder bei dem Thema wären, warum, geht das hier nicht?

Die Fotos von meiner Arbeit mussten einfach mal sein, da man meinen Job schlecht beschreiben kann :wink: und das die 38er durchfuhr war einfach Klasse, passte wie Faust aufs Auge.

Morgen werd ich mal den Camcorder aufs Boot tapen und ne Runde durch den Huy oder ins Pappelwäldchen, wir haben hier solch schöne Ecken, man muss sie nur finden.

Grüße auch an Claudia und Jessika, ich hoffe es ist alles gut :wink:

Gruss Ingo

P.S.: Aktion Bollerwagen läuft


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 07, 2010 7:48 am 
Offline
User avatar

Joined: Sat Aug 22, 2009 5:01 pm
Posts: 645
Location: Expatriate living in Germany
shortbread wrote:
...Meine eigene Meinung ist weil niemand in Deutschland genug Arsch in der Hose hat ( Bis auf ein paar Ausnamen wie Bill, Du und ein paar wenige andere) sich auch mal auf einen (Genehmigten) Event trauen in Deutscher Uniform mit sichtbaren Hakenkreuzen. Wir tun nichts verbotenes auch nicht in Deutschland nur dafür muss man auch mal einen Anfang machen. Wenn ich hin und wieder mal in Deutschen Foren lese, wird mir echt angst und bange. Dort wird erst mal allen Leuten erzählt was garnicht geht und wo man niemals hin darf und wie man das Harkenkreuz am besten unkenntlich macht und das die SS ( sorry für die deutschen Mitleser XX kennen die ja nur) das Böese in Person war, und man nicht einmal in die Nähe von solchen Events kommen darf!
Ich hab auch dazu lernen müssen und ich hab mal über meinen Tellerrand geschaut, und siehe da ich habe meine Meinung geändern. (hat garnicht weh getan) ich habe gelernt worum es in diesem Hobby geht, um Freundschaft, Verständigung und Miteinander, und dabei macht die Uniform keinen Unterschied!


Danke Joe, das stimmt was du schreibst. Zu Theme sichtbaren Hakenkreuzen und Waffen-SS reenactment in Deutschland.
Unter das Gesetz, Wehrmacht und Waffen-SS reenactment sind gleich, gar keinen unterschied laut §86a, nur reenactoren
sagt "Es geht nicht" und kein anderen. Aber gestern bei einen (Genehmigten) Event war Waffen-SS reenactoren zu sehen
in Deutschland, es geht doch und wird nochmal auch zukunft gehen. Was sagt die "Es geht nicht" Leute Heute?

Es geht doch ohne probleme, und wir kann Arbeiten zusammen :D

Cheers, Bill.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 07, 2010 8:37 am 
Offline
User avatar

Joined: Fri Sep 18, 2009 10:21 am
Posts: 43
Location: Braunschweig/germany
Hi Bill, Hi at all,

ich bleibe mal beim deutsch, da meine englisch mit den Jahren sehr verkümmert ist.

Gestern fand ja zum ersten mal ein D-Day Event in Fallingbostel statt und, wie Bill schon sagte, waren auch zwei Kameraden der Legion Nederland (aus Holland) in Uniform anwesend. Da wir als einzige deutsche WH-Gruppe anwesend waren, hielten sie sich natürlich auch innerhalb unserer Displays auf.

Es war ein gut gemischtes Event, mit reger Anteilnahme durch die örtliche Bevölkerung und die dort stationierten Briten. Der Anteil an Familien war weit 50% und trotz brennender Sonne mit 30 Grad hatten Darsteller, Gäste und Händler einen Heidenspaß. Im schattigen Stabszelt saßen ein aktiver BW-Offizier mit WH-, US-, und SS-Reenactoren an einem Tisch und führten sehr anregende Unterhaltungen.

Mein Fazit: keinerlei Beschwerden oder Beanstandungen, nicht mal von der deutschen Polizei die mal auf einen Sprung vorbei kam. Es wurden auch keine offene HK´s auf dem Flohmarkt, ja nicht mal das ausgebreitete Fliegertuch, beanstandet. Von Seiten des teilweise deutschen Publikums gab es nur interessierte Fragen, aber keine negativen Äußerungen. Und auch der Veranstalter, sowie die Briten als Gastgeber äußerten sich nur positiv. Ich kann nur hoffen, das dies der Auftakt zu einem regelmäßigen und nach möglichkeit auch über ein ganzes WE gehendes Event war, denn die Möglichkeiten die sich uns dort geboten haben, waren klasse.

lG
Frank

_________________
[url]http://www.division-gd.eu]Image[/url]


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 07, 2010 9:06 am 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Hallo,
Ich kann Joe auch nur beipflichten.
Das Euer Event so gut angekommen ist, ist schön...wenn ich an Thale denke, da waren Wahlen und man wollte sich profilieren
Leider bin ich hier meist allein, wenn ich durch die Lande zieh.
Unser Event wurde von der Mehrheit auch gut angenommen, nur leider mussten wir alles abdecken, da der Veranstalter auf Nummer sicher gegangen ist...nicht alle Gegenden sind gleich.
Zum Thema SS re-enactment in Deutschland und den Deutschen Foren...es ist beschämend das gleich in den AGB´s steht "Alle Waffengattungen, ausser SS" und dazu noch einer , ich glaube es war ein Moderator (sinngemäß) " die Waffen SS waren keine Soldaten, sondern Mörder und Verbrecher" ! Was bitte soll man davon halten?
Wenn ich dran denke, wie oft die Staatsbeamten um mich drum rum und Fotos machen, ich weiß garnicht in was für Karteien ich stehe. Aber aus sicherer Quelle weiß ich, das ich es richtig mache, also im Rahmen der Gesetze und das auch gut angenommen wird.
Leider gibt es aber, ich sage mal Bierbüchsen Nazis, die dann einfach mal ins display gehen, sich einen Helm schnappen und mit deutschem Gruß vor den Kameras posieren.
Das kann viel kaputt machen.

Grüße Ingo


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 07, 2010 6:47 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Gruss zurück Joe,

Kleingeist, Intoleranz und Aletemanier...aber ich denke, das klären wir beim Bier in Beltring :wink:

Gruss unbekannter weise von meinem Kameraden
Attachment:
sniper.jpg
sniper.jpg [ 43.47 KiB | Viewed 3158 times ]
, der gestern Deinen Post
Meine eigene Meinung ist weil niemand in Deutschland genug Arsch in der Hose hat ( Bis auf ein paar Ausnamen wie Bill, Du und ein paar wenige andere) sich auch mal auf einen (Genehmigten) Event trauen in Deutscher Uniform mit sichtbaren Hakenkreuzen. Wir tun nichts verbotenes auch nicht in Deutschland nur dafür muss man auch mal einen Anfang machen. Wenn ich hin und wieder mal in Deutschen Foren lese, wird mir echt angst und bange. Dort wird erst mal allen Leuten erzählt was garnicht geht und wo man niemals hin darf und wie man das Harkenkreuz am besten unkenntlich macht und das die SS ( sorry für die deutschen Mitleser XX kennen die ja nur) das Böese in Person war, und man nicht einmal in die Nähe von solchen Events kommen darf!
Ich hab auch dazu lernen müssen und ich hab mal über meinen Tellerrand geschaut, und siehe da ich habe meine Meinung geändern. (hat garnicht weh getan) ich habe gelernt worum es in diesem Hobby geht, um Freundschaft, Verständigung und Miteinander, und dabei macht die Uniform keinen Unterschied!


gelesen hat...sein Komentar: der Mann gefällt mir :wink:


Grüsse Ingo

http://www.youtube.com/watch?v=Y6cjzEkms-g
NEU!!! http://www.youtube.com/watch?v=3R4CDyf51qI NEU!!!


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 21, 2010 9:19 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Diese Fotos sind voriges Jahr bei uns im Penny gemacht...

Kurz nach Neufassung des Anscheinswaffen Pargraphen, darum leider ohne Waffen...diese waren natürlich gut verpackt dabei...

Attachment:
File comment: An der Kasse
3.jpg
3.jpg [ 27.67 KiB | Viewed 3112 times ]


Attachment:
File comment: Weg zum Ausgang...man beachte die positiven Gesichter
1.jpg
1.jpg [ 68.52 KiB | Viewed 3112 times ]


Attachment:
File comment: Abfahrt
2.jpg
2.jpg [ 51.92 KiB | Viewed 3112 times ]


Also mein Fazit, vernünftiges Auftreten und auch Erklärung sichert Sympathien...natürlich gibt es auch andere, aber das sind meist Profilierungssüchtige Kleingeister.


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 21, 2010 9:35 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Auf Wunsch meines Kameraden und anderen keinen Vorschub mehr zu leisten hab ich diesen Post gelöscht.

Die Uniformen waren nicht korrekt und das dies ein derart heftiges Theater versucht, hätte ich nicht gedacht.

Hinzu kommt die zugegeben schwierige Darstellung der SS in D.


Last edited by Kradschuetze on Thu Jun 24, 2010 2:02 pm, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon Jun 21, 2010 9:45 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Danke


Last edited by Kradschuetze on Thu Jun 24, 2010 2:04 pm, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
PostPosted: Wed Jun 23, 2010 3:44 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sat Nov 07, 2009 12:29 am
Posts: 311
Location: Im Land der begrenzten Möglichkeiten
Ich glaub da hab ich jemanden aufgeweckt:

http://www.wk2-reenactment.de/forum/vie ... php?t=5522

Was soll ich von so etwas halten? Warum äussert man sich nicht hier?


Top
 Profile  
 
PostPosted: Wed Jun 23, 2010 3:58 pm 
Offline
User avatar

Joined: Tue May 02, 2006 12:25 pm
Posts: 282
Hallo,

frag sie doch selber. Hier dazu zu diskutieren nützt nicht viel, fürchte ich.

Es gibt halt sehr viele in D, die solche Aktionen sehr kritisch sehen, da die WH-Darstung schon sehr schwierig ist und SS noch mehr Ärger geben könnte.

Habt ihr eine Ausnahmegenehmigung vom BAWA gehabt für das MG42? Die haben uns schon beim letzten Mal gewarnt, dass bei Ärger keine mehr ausgestellt würden. So kann man halt vieles schnell kaputtmachen.

Grüße
Frank


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 114 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Next

*webmaster temp testing**

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group